Eva Longoria krönt Tokio Hotel im lustigen Schinkenkostüm

Bei der MTV-Gala, die live aus der Madrider Caja Mágica per TV und Internet in alle Welt übertragen wurde, gab es Kleidchen, Röcke und Tops zu sehen, die unglaublicherweise immer noch ein Stückchen kürzer, knapper und zerfetzter werden.

So präsentierte sich "Desperate Housewives"-Star Eva Longoria als Moderatorin des Abends in rund einem Dutzend unterschiedlicher Kostüme – darunter auch als gekochter Schinken. Einer der lustigeren Momente ihrer Moderation.

Europäisch war an den MTV Europe Music Awards eher wenig: Bis auf eine Auszeichnung gingen alle zwölf Hauptpreise an Musiker aus Nordamerika. Lediglich Tokio Hotel rettete die Pop-Ehre des alten Kontinents: Die Band aus Magdeburg holte den Preis für den besten Auftritt in der Show "MTV World Stage". (SAZ, dpa; Foto: Wikipedia)

ALLE TORE und TABELLEN: Spanische Liga Live

SAZ-FOREN: Sagen Sie Ihre Meinung!