Eva Longoria ist wieder Single und läßt sich die Tattoos, die an Tony Parker erinnern, weglasern

Die ‚Desperate Housewives‘-Darstellerin, deren Ehe von Basketballspieler Tony Parker im letzten Jahr endgültig geschieden wurde, war mit dem Footballspieler nur kurze Zeit zusammen, bevor sich die beiden nun dazu entschieden, lieber Freunde zu sein. Grund seien die „unterschiedlichen Terminpläne und Lebensstile“, wie der Sprecher des Sportlers gegenüber ‚Us Weekly‘ mitteilt: „Mark vergöttert und respektiert Eva. Es ging wirklich mehr um die Zeit als irgendetwas anderes. Sie bleiben enge Freunde. Es gab kein Drama. Sie haben einfach nur komplett unterschiedliche Terminpläne und Lebensstile.“

Erst im Juni scheiterte Longorias Beziehung mit Eduardo Cruz, dem kleinen Bruder von Penelope Cruz. Doch schon im September fand sie dann Trost in Sanchez, der in der Vergangenheit unter anderem mit Hayden Panettiere in Verbindung gebracht wurde.

In ihrer Ehe mit Tony Parker hat sich sich 3 Tattoos stechen lassen: Eines mit den Initialen ihres Mannes, eines mit dem Datum der Hochzeit und eines mit der ‚9‘, der Trikot-Nummer von Tony. In einem „schmerzhaften“ Prozess hat sie sich die Tattoos nun weglasern lassen.

Momentan ist die 37-jährige Schauspielerin in Los Angeles, um sich auf den neuen Film ‚Frontera‘ vorzubereiten. Außerdem unterstützt sie US-Präsident Barack Obama bei seinem Ziel, erneut gewählt zu werden.