Eva Longoria beklaut Desperate Housewives! “Was ich stehle, bleibt mein Geheimnis”

Die Schauspielerin (‚Meine himmlische Verlobte‘) wurde durch die Serie als freche Gabrielle Solis weltberühmt. Die US-Serie läuft gerade in ihrer achten und letzten Staffel. Wenn alles vorbei ist, möchte sich die Schöne ein paar Erinnerungsstücke nehmen, aber das ist gar nicht so einfach, denn der Sender hätte etwas dagegen: „Wir haben einen Anruf von ABC bekommen, dass sie jeden warnen, Sachen vom Set zu nehmen, deshalb sage ich jetzt in Interviews auch nicht, was ich klauen werde, denn es ist nicht erlaubt“, berichtete Eva Longoria der amerikanischen Internetseite ‚Access Hollywood‘ und lachte: „Aber wir werden später ein paar Sachen klauen … Ich werde nur nicht sagen, was ich stehlen werde.“

Die Amerikanerin plauderte in dem Interview auch über das Schicksal ihrer Figur Gabrielle. Sie möchte die Autoren der Serie nicht beeinflussen, was sie für die verwöhnte Dame in der allerletzten Folge in petto haben. „Ich habe nicht die Absicht, die Schreiber in eine Richtung zu führen, die sie nicht gehen wollen. Sie würden das sehr wohl in Betracht ziehen und ich wage nicht, mich da einzumischen“, überließ Eva Longoria das Ende für Gabrielle Solis denjenigen, die dafür verantwortlich sind.