HONG KONG / RATINGEN (ots) –

ESPRIT gibt heute die Ernennung von Raphael Heinold zum Senior Vice President Head of Wholesale and Brand Merchandising in Europa bekannt. Heinold wird für den europäischen Großhandel und das neu fusionierte Marken-Merchandising verantwortlich sein, das die Bereiche Produktmanagement, Omnichannel Management und Label Operations umfasst.

In seiner neuen Rolle ist es Heinolds oberste Priorität, Synergien zwischen den beiden Geschäftsfunktionen zu schaffen, um den Kunden ein Omnichannel-Erlebnis zu bieten und ESPRIT zu einer globalen Reichweite mit Omnipräsenz über verschiedene Kanäle zu verhelfen. Darüber hinaus wird er eine Schlüsselrolle bei ESPRITs Vorhaben spielen, die Marke neu zu beleben und ESPRITs ehrgeizige Wachstumsexpansion in Europa voranzutreiben.

Heinold bringt einen großen Erfahrungsschatz in der strategischen Geschäftsentwicklung und im Produktmanagement für die europäische Region mit. Bevor er als Head of Product EU zu ESPRIT zurückkehrte, war Heinold als Chief Product Officer bei Bonita und Product Director Red Label Women bei S.Oliver tätig.

William Pak, Chief Executive Officer bei ESPRIT, sagt: „Ich freue mich, dass Raphael die Zügel in die Hand genommen hat, um die Beziehungen zu unseren Kunden in Europa weiter auszubauen. Er war bereits zweimal im Unternehmen und hat mehr als sieben Jahre in verschiedenen strategischen Funktionen gearbeitet. In der neuen Wachstumsphase des Unternehmens freue ich mich auf Raphael’s Leidenschaft und sein Fachwissen über unsere Marke, die Produktentwicklung und das Merchandising.“

Heinold wird weiterhin an Sang Langill, Chief Product Officer bei ESPRIT, und Leif Erichson, President Europe bei ESPRIT, berichten.

Über ESPRIT

ESPRIT wurde 1968 von Doug Tompkins und Susie Buell in Kalifornien gegründet und war die erste Lifestyle-Marke der Welt, die vom menschlichen Geist inspiriert war.

Doch Kalifornien ist nicht nur der Geburtsort, sondern steht auch für die Sensibilität der Marke: positiv, fröhlich und unbeschwert. Eine Einstellung, die sowohl experimentell als auch bahnbrechend ist, mit einem jugendlichen Gemüt, das von Kreativität und der Liebe zum Design angetrieben wird.

Die Erfolge, die ESPRIT im Laufe der Jahre erzielt hat, sind größtenteils auf seine ursprünglichen Ideale zurückzuführen: Liebe und Frieden zu fördern, Menschen zu feiern und Gleichgesinnte zusammenzubringen, um der Welt Freude zu bringen. Dies ist die wahre Essenz von „ESPRIT de corps“.

ESPRIT ist eine echte Mischung aus wichtigen Kleidungsstücken und modischen Styles, die für jede Gelegenheit und jeden Kleiderschrank geeignet sind. Die Marke ist bewusst und engagiert und wird für ihre Leidenschaft für Menschen und den Planeten gelobt. Beispiel: Mitte der 80er Jahre machte ESPRIT Schlagzeilen mit seiner „Real People“-Kampagne, in der Mitarbeiter und Kunden statt Models zu sehen waren, und stellte Anfang der 90er Jahre seine erste „ecollection“ aus 100% Bio-Baumwolle vor.

Als erste authentische Marke ihrer Art war ESPRIT auch für sein revolutionäres Einkaufserlebnis bekannt, das in jeder Hinsicht und in jedem Detail den lebendigen Geist der Marke verkörperte.

ESPRIT hält diesen Geist lebendig und ist heute in mehr als 30 Märkten auf der ganzen Welt vertreten. Die Gruppe ist seit 1993 an der Hongkonger Börse notiert, und der internationale Hauptsitz von ESPRIT befindet sich in Hongkong.

Pressekontakt:
FleishmanHillard for ESPRIT Europe
Lisa Kiefer
[email protected]
+49-174-1500931
Original-Content von: ESPRIT Europe, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots