Sangerhausen (ots) – Die Firma “Sinus Design” hat nach 13 Jahren und mehr als 2,5 Mio. verkauften Plissees, Rollos und Jalousien ihre Onlineshopkunden über deren Perspektive vor dem Kauf befragt und gestaunt.

Kundenumfragen sind im Zeitalter des Onlineshoppings alltäglich. Sie werden gewöhnlich direkt nach dem Erwerb des Produkts oder der Warenlieferung durchgeführt. Dieses Vorhaben verfolgte die Firma Sinus Design mit ihrem Onlineshop “Der Sonnenschutz (https://dersonnenschutz.de/)” viele Jahre beim eigenen Kundenstamm. Bisher wurden die Kunden ausschließlich zur Lieferzeit, Produktqualität und Montage nach dem Kauf befragt. Bei der neuen Umfrage ging es jedoch um die Prozesse und Gedanken vor der Kaufentscheidung.

“Wir wussten nicht, wie die Kaufentscheidung genau getroffen wird”

Nach 13 Jahren kommt es zum Umdenken bei Geschäftsführer Carsten Strelow. Ein Impuls von außen inspirierte ihn, seine Kunden nicht nur über ihre Meinung nach dem Kauf zu fragen. Der Entscheidungsprozess vor dem Kauf sollte ebenfalls im Fokus stehen.

Nach Aussage Strelows war es schwer feststellen, warum sich Kunden immer wieder für den Onlineshop von Sinus Design entscheiden. Warum nicht für die Konkurrenz, die oftmals einen deutlich technisch versierteren Onlineshop bietet?

Schon nach 100 Kundenbefragungen wurde klar, dass die Ursache gar nicht so einfach ist. Das Resultat der Umfrage hatte mit den im Vorfeld getroffenen Annahmen nur wenige Schnittstellen. Es zeigte sich, dass der Entscheidungsprozess beim Kauf von Rollos, Plissees oder Jalousien deutlich komplexer ist. Im Durchschnitt beschäftigt diese Frage einen Haushalt nicht nur über einige Stunden. Sondern oft über Tage!

Design Details viel wichtiger als technische Möglichkeiten

Herr Strelow versteckt seine Überraschung über die Umfrageergebnisse nicht und kommentiert sie mit: “Für über 86,2 % der Befragten ist die Modularität der Produkte ausschlaggebend. Über 92,7 % der Befragten haben sich mit ihrem Lebenspartner mindestens zwei Tage darüber ausgetauscht. Und für 62,4 % der Befragten fiel die Auswahl auf den Onlineshop, in welchem sie jedes Produktdetail bestimmen konnten. Wir wussten gar nicht, dass wir so einen guten Job machen.”

Primäre Produkteigenschaften wie die Materialbeschaffenheit und Transparenz wirkten fast schon zweitrangig. Wichtiger schienen die sekundären Produkteigenschaften wie das Material der Führungsschienen oder der Bedienketten. Auf die Frage, warum sie sich genau für ihren Onlineshop entschieden haben, kam fast immer eine Detailbeschreibung. Und sie enthielt nicht die erwarteten Gründe wie Preis, Lieferzeit oder Herstellerland.

Die Folge – noch mehr Liebe zum Detail

Obwohl die Umfrage bestätigt hat, dass der komplexe Bestellprozess im Onlineshop dersonnenschutz.de sehr gut abgebildet ist, hat die Geschäftsführung entschieden, zusätzlich ein neues Webdesign zu kreieren. Ein Design, welches das Ambiente während des Einkaufs noch angenehmer macht und die Liebe zum Detail zum Ausdruck bringt.

Die Umfrage hat gezeigt, dass zusammenlebende Paare in 99,2% der Fälle gemeinsam die Frage des Sonnenschutzes klären. Wie soll der Sonnenschutz für die Fenster aussehen? Welche Atmosphäre soll durch die Lichtverhältnisse hergestellt werden? Der Onlineshop muss dafür den komplexen und oft langwierigen Bestellprozess bestmöglich als Einkaufserlebnis gestalten können.

“Es stecken ein unvorstellbar großer Aufwand, sehr viel Liebe und noch mehr Geduld in unserem Onlineshop. Ein Onlineshop ist nie fertig, wenn man kreativ ist und seinen Kunden aufmerksam zuhört. Wir sind froh, dass wir technisch in der obersten Liga mitspielen. Jetzt ziehen wir noch mit dem Webdesign nach, um unseren Kunden ein echtes Einkaufserlebnis im Internet zu bieten.” – beschloss Herr Strelow.

Über den Onlineshop dersonnenschutz.de

Der Onlineshop https://dersonnenschutz.de/ verkauft seit über 13 Jahren Plissees, Rollos, Jalousien und Lamellenvorhänge unterschiedlicher Hersteller, Montageart und Qualität. In dieser Zeit hat der Onlineshop weit über 2,5 Mio. Bestellungen verzeichnet. Er zählt zu den wenigen Onlineshops in diesem Bereich, die alle dynamischen Marktänderungen erfolgreich überlebt und während der Pandemie ein Wachstum verbucht haben.

Pressekontakt:
Carsten Strelow
Sinus Design
Landweg 6
06526 Sangerhausen
+49 34 64611111
[email protected]
Original-Content von: Sinus Design, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots