El País: “Toyota leidet am Giganten- und Pannen-Syndrom”

"Das Ansehen des größten Automobilherstellers der Welt erlitt binnen weniger Tage einen unvorstellbaren Schaden. Das Schlimmste könnte erst noch bevorstehen, wenn man bedenkt, dass Toyota seit längerer Zeit versucht hat, technische Fehler an seinen Autos zu vertuschen, die bislang als Perfektion auf Rädern gegolten hatten.

Die Rückrufaktion für weltweit neun Millionen Fahrzeuge ist in der Geschichte der Autoindustrie ohne Beispiel.

Toyota wurde nicht nur Opfer eines rasanten Wachstums. Die Krise offenbart eine Kultur, die auch anderen Giganten eigen ist. Es besteht ein Hang zur Geheimniskrämerei und zu abgeschotteten Hierarchien, der die Weiterleitung von Kritiken und Mängeln erschwert."  (SAZ, dpa)

NEU: Gratis-Anzeigen in Spaniens Allgemeiner Zeitung

NEWS aus Spanien: Politik, Wirtschaft, Sport, Promis, Wetter, Vermischtes

SAZ-FOREN: Sagen Sie Ihre Meinung!

#{fullbanner}#

Foto: Wikipedia