"Wie auch immer das Drama um die Atomkraftwerke in Japan ausgehen wird, die Nutzung der Kernenergie wird einer neuen Prüfung unterzogen werden.

Dies gilt nicht nur für Japan selbst, sondern auch für andere Länder der Welt. Die Folgen für die Weltwirtschaft können aufgrund der unsicheren Konjunkturlage gravierend sein.

Die wichtigsten Produzenten von Erdöl stecken derzeit in einer Phase politischer Instabilität. Dies schlägt sich auch im Ölpreis nieder.

Für Japan werden die Folgen, auch wenn eine größere Nuklearkatastrophe abgewendet werden kann, von dauerhafter Natur sein. Denn das Land ist von der Atomenergie abhängig." (SAZ, dpa; Foto: El Pais)