El Hierro: Giftige Dämpfe, Vulkan Eldisreto vernichtet Leben! “Vieles wird neu geboren”

Und die Forscher des Spanischen Institut für Ozeanographie, die wegen der giftigen Dämpfe im Umkreis des Vulkans viel unter Gasmasken arbeiten mussten, erklärten: „“Es gibt einen neuen aktiven Vulkan.“

Allerdings, so Manfred Betzwieser vom Blog El Hierro, wurde die Unterwasserwelt im Süden von El Hierro schwer geschädigt. „Das Leben in der Gegend des Vulkans ist verschwunden, aber wenn die Aktvität erlischt, wird vieles wiedergeboren werden“.

Auch in den letzten Stunden gab es demnach wieder Erdbeben, immer mehr vermehrt unter dem Golfo im Bereich der Magmahauptkammer.

Betzwieser: „Wer jetzt bereits ein Erlöschen der Aktivität herbei reden möchte verkennt die Situation und kennt nur ungenügend die Verhaltensweise eines Vulkan.“

BLOG El Hierro – Hier klicken!

WEBCAMs El Hierro: Hier klicken!