El Hierro: Generalstreik lässt Vulkan Eldiscreto kalt! “Drei Erdbeben am Westzipfel der Insel””

Das letzte davon fand um 1.38 Uhr mit der Stärke von 1,5 in 17 Kilometer Tiefe an der Westspitze der Insel statt.

Neu war, so Manfred Betzwieser vom Blog El Hierro, „dass sich die jüngsten Erdstöße vor dem unbewohnten Westzipfel der Insel ereignen. Dazu gab es Gasaustritte und Verfärbungen der Meeresoberfläche über dem Eruptionspunkt“.

Der Generalstreik in Spanien, der natürlich auch auf El Hierro ausgerufen worden war, war dem Vulkan also piepegal – genauso wie den meisten Spaniern …

Wer im übrigen noch für ausgezeichneten Blog von Manfred Betzwieser beim „Besucher Award“ abstimmen möchte, bitte unten klicken …

BLOG El Hierro – Hier klicken!