El Hierro: 56 Erdbeben am Samstag! Los Roquillos bleibt geschossen!

Das stärkste Beben ereignete sich laut der Zeitung „El País“ um 18.31 Uhr mit einer Stärke von 3,5 auf der Richterskala im Nordosten von La Frontera, drei Kilometer vor der Küste.

Seit einem Monat gab es keine höhere Dichte mehr von Beben mit einer Stärke von 1,5 oder mehr.

Die Leiterin des Geografischen Instituts derr Kanarischen Inseln, María José Blanco, schließt nicht aus, dass in Kürze ein Beben stattfindet, das noch stärker ist als am Freitag, als die Richterskala 4,6 anzeigte.

Deshalb gilt weiter erhöhte Alarmbereitschaft, die Straßen und der Tunnel von Los Roquillos nach Norden bleiben geschlossen.