El Gordo: Dickes Geld für die Nummer 6.381

Die Nummer 55.469 zog den zweiten Preis, die Gewinner kommen aus Barcelona. Das drittgrößte Geldpaket fiel mit der 29.914 nach Villarreal und ins Madrider Zentrum. Die bekannte Lotterie an der Puerta del Sol hatte wie bereits im vergangenen Jahr hunderte von Gewinnerlosen unter das Volk gebracht. Auch in Alicante fiel Geldsegen vom Himmel.

Wie immer wurden die Gewinnerlose von singenden Kindern verkündet, die – ähnlich beim Gregorianischen Gesang – in stundenlanger Litanei vor sich hinsingen. Das Spektakel dauerte diesmal drei Stunden und 45 Minuten.

Insgesamt wurden in diesem Jahr 2,2 Milliarden Euro durch die Lotterie eingenommen, jeder Spanier gab im Schnitt mehr als 60 Euro für Lose aus – ein Billet kostet in der Regel 23 Euro.