München (ots) –

– Elektroautos sind 12.127 km unterwegs, Benziner nur 10.210 km
– Beliebteste Elektroflitzer von Renault, VW und Tesla – bei den Hybriden dominiert Toyota
– Service für Kund*innen: kostenlose Beratung und Vertragsverwaltung im digitalen Kundenkonto

Fahrer*innen von Elektroautos (https://www.check24.de/kfz-versicherung/elektroauto/) legten im vergangenen Jahr durchschnittlich 12.127 km zurück – 18,8 Prozent mehr als Fahrer*innen von Benzinern (10.210 km). Dieselautos (13.049 km) wurden von Verbraucher*innen im Schnitt nur sieben Prozent mehr bewegt als E-Autos. Das geht aus den Abschlüssen von Kfz-Versicherungen über CHECK24 hervor. Besitzer*innen von Hybriden fahren mit 12.763 km 14 Prozent mehr als der Durchschnitt aller über CHECK24 versicherter Pkw (11.230 km).

„Dass E-Autos weniger Kilometer als Verbrenner zurücklegen, kann aufgrund der jährlichen Fahrleistung von CHECK24-Kund*innen widerlegt werden“, sagt Dr. Rainer Klipp, Geschäftsführer Kfz-Versicherungen bei CHECK24. „Die Reichweite von Elektroautos wird stetig verbessert und die Sorge, liegen zu bleiben, ist mittlerweile unbegründet.“

Beliebteste Elektroflitzer von Renault, VW und Tesla – bei den Hybriden dominiert Toyota

Der Renault Zoe ist das beliebteste E-Auto vor dem e-Up von VW. Tesla folgt mit zwei Modellen auf den weiteren Plätzen.

„Aufgrund steigender Spritpreise und staatlicher Förderung für E-Autos wird die Nachfrage weiter ansteigen“, sagt Dr. Rainer Klipp.

Bei den Hybriden bleibt Toyota die dominierende Marke mit drei Modellen in den Top Fünf.

Service für Kund*innen: kostenlose Beratung und Vertragsverwaltung im digitalen Kundenkonto

Bei allen Fragen rund um die Kfz-Versicherung beraten über 300 CHECK24-Versicherungsexpert*innen persönlich per Telefon, E-Mail und Chat. Zudem werden CHECK24-Kund*innen in vielen Serviceanliegen rund um die Uhr durch unseren Chatbot unterstützt. In ihrem persönlichen Versicherungscenter verwalten Kund*innen ihre Versicherungsverträge – unabhängig davon, bei wem sie diese abgeschlossen haben. Sie profitieren dadurch von automatischen Preis- und Leistungschecks und können so ihren Versicherungsschutz optimieren und gleichzeitig sparen.

Über CHECK24

CHECK24 ist Deutschlands größtes Vergleichsportal. Der kostenlose Online-Vergleich zahlreicher Anbieter schafft konsequente Transparenz und Kund*innen sparen durch einen Wechsel oft einige hundert Euro. Sie wählen aus über 300 Kfz-Versicherungstarifen, über 1.000 Strom- und über 850 Gasanbietern, mehr als 300 Banken und Kreditvermittlern, über 350 Telekommunikationsanbietern für DSL und Mobilfunk, über 10.000 angeschlossenen Shops für Elektronik, Haushalt und Autoreifen, mehr als 300 Autovermietern, über 1.000.000 Unterkünften, mehr als 700 Fluggesellschaften und über 75 Pauschalreiseveranstaltern. Die Nutzung der CHECK24-Vergleichsrechner sowie die persönliche Kundenberatung an sieben Tagen die Woche ist für Verbraucher*innen kostenlos. Von den Anbietern erhält CHECK24 eine Vergütung.

CHECK24 unterstützt EU-Qualitätskriterien für Vergleichsportale

Verbraucherschutz steht für CHECK24 an oberster Stelle. Daher beteiligt sich CHECK24 aktiv an der Durchsetzung einheitlicher europäischer Qualitätskriterien für Vergleichsportale. Der Prinzipienkatalog der EU-Kommission „Key Principles for Comparison Tools“ enthält neun Empfehlungen zu Objektivität und Transparenz, die CHECK24 in allen Punkten erfüllt – unter anderem zu Rankings, Marktabdeckung, Datenaktualität, Kundenbewertungen, Nutzerfreundlichkeit und Kundenservice.

Pressekontakt:
Maria Trottner, Public Relations, Tel. +49 89 2000 47 1174, [email protected]
Daniel Friedheim, Director Public Relations,
Tel. +49 89 2000 47 1170, [email protected]
Original-Content von: CHECK24 GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots