Drew Barrymore gruselig: “Schaue gerne Filme auf dem Friedhof an!”

Der Filmstar (‘3 Engel für Charlie’) genießt es, in seiner arbeitsfreien Zeit ein paar nette Stunden mit seinen Freunden zu verbringen. Doch anstatt in Restaurants oder Bars abzuhängen, bevorzugt die Clique um die Hollywood-Beauty eine etwas schaurigere Location: “Ich liebe das Freiluft-Kino auf dem ‘Hollywood Forever’-Friedhof. Gemeinsam mit meinen Freunden und einer Flasche Wein gucke ich mir dort gerne Filme an”, erzählte die blonde Beauty lachend im Interview mit der britischen Ausgabe der Zeitschrift ‘InStyle’.

Auch wenn es um Verkehrsmittel geht, ist der ehemalige Kinderstar erfrischend bodenständig. Anstatt sich in Limousinen rumkutschieren zu lassen, ist sie lieber in öffentlichen Zügen unterwegs. “Die U-Bahn ist mein liebstes Fortbewegungsmittel. Immer wenn ich in New York bin, quetsche ich mich wie eine Sardine in die vollgestopften Waggons. Ich gucke dann nur nach unten, stöpsele meine Kopfhörer ein und lese mein Magazin ‘The Week'”, verriet die Golden-Globe-Gewinnerin.

Eine weitere Leidenschaft des Leinwandstars ist gutes Essen. Besonders chinesische Restaurants haben es ihr angetan, obwohl sie selbst nur zu gut weiß, dass sie eventuell anfangen sollte, sich etwas weniger von diesen Köstlichkeiten zu gönnen. “Chinesisch ist mein Standard-Essen am Sonntag-Abend. Ich weiß, dass ich mich am Montagmorgen wie immer leicht aufgeblasen fühle und ich liebe diese Tradition”, lachte Drew Barrymore.