Auch wenn sie nie die Hauptrolle bekommt, freut sich die Freundin von Oscar-Gewinner Adrien Brody über ihren Karrieresprung und träumt davon, eines Tages in einer "großen Rolle" ihr Talent zeigen zu können. 

Im Moment spielt sie neben Lluís Tosar (“Ich gebe dir meine Augen”) im Film “Mr. Nice”. 

Die spanisch-britische Gemeinschaftsproduktion hat vor wenigen Tagen mit den Dreharbeiten begonnen und erzählt die Geschichte eines Marihuana-Dealers. 

NEWS: Alle wollen Penélope! Cruz wird mit Filmangeboten überhäuft

BILDERGALERIE: So sexy ist Penelope Cruz!

NEWS: ALLE NACHRICHTEN ZU PROMIS UND EVENTS AUF EINEN BLICK

Der Dreh findet in der alicantinischen Filmstadt “Ciudad de La Luz” unter der Regie von Bernard Rose (“Candyman”) statt.

Die Kunden nennen Drogendaler Howard Marks gerne “Mr. Nice”, weil er niemals aggressiv wird und stets freundlich seine Ware unter die Leute bringt. 

Die Rolle des “symphatischen” Dealers übernimmt der Ire Rhys Ifans (“Notting Hill”) neben Chloë Sevigny (“Zodiac”) und David Thewlis, der als Remus Lupin in “Harry Potter” bekannt geworden ist. 

Die Dreharbeiten dauern voraussichtlich sieben Wochen. Noch in diesem Jahr soll der Film in den Kinos anlaufen.

BILDERGALERIE: Die schönsten Filmplakate von Penélope Cruz

NEWS: Paz Vega: "Ich bin nicht gefährlich, nur temperamentvoll"

NEWS: Elsa Pataky wünscht sich Brautkleid von Karl Lagerfeld

FORUM: Verdient Penélope Cruz den Oscar? Diskutieren Sie mit!

#{fullbanner}#