Die Woche in Spanien: U2, Hitzealarm und Schweinegrippe

Dazu: Die Spanier trauern um Michael Jackson und erinnern sich an seine Konzerte. U2 spielt vor 90.000 Menschen in Barcelona – und bekommt eine Anzeige wegen Lärmbelästigung. 

An der Costa Blanca und an der Costa Brava herrscht Hitzealarm. Im Norden regnet es. 

Cristiano Ronaldo freut sich auf Madrid und ist bereits auf Wohnungssuche – in der Innenstadt.

Diese und andere News aus der vergangenen Woche in Spanien lesen Sie im Wochenrückblick der SAZ.

Montag, 29.06.

Schwangere Frau erkrankt an Schweinegrippe – Fötus gefährdet?

Barça: Ribery? Wir haben großen Respekt vor Bayern München

KRISEN-BLOG: Deflation in Spanien, Angst vor Schulden

Michael Jackson: Seine unvergesslichen Auftritte in Spanien

U2 huldigt Michael Jackson in Barcelona – 90.000 warten auf die Nacht

Dienstag, 30.06.

Schweinegrippe: Schwangere Dalilah stirbt – Baby gerettet!

Real Madrid präsentiert Kaká, Fans warten auf neue Trikots

Ronaldinho: "Er ist zu dick und hat einfach keine Lust mehr"

Torres: "Ohne Cristiano Ronaldo können wir England gewinnen"

Neue Erkenntnisse über Michael Jackson: War er schwul?

Mittwoch, 1.07.

Real Madrid: Neuer Torjäger klar, Benzema perfekt!

"Spanish Movie": Lachen über Penélope Cruz und Javier Bardem

Cristiano Ronaldo sucht City-Wohnung – mit fünf Schlafzimmern

David Villa: "Entweder der FC Barcelona oder gar nicht!"

Donnerstag, 2.07.

"Unerträglicher Lärm": Anwohner in Barcelona zeigen U2 an

Spanien-Wetter: Schwüle Hitze am Mittelmeer, Regen im Norden

Benzema: Real Madrid feiert ihn als "neuen Ronaldo"

Filmpreis für Maribel Verdú: "Ich weinte wie ein Kind"

Pepe schwärmt: "Cristiano Ronaldo arbeitet knochenhart!"

Freitag, 3.07.

Cristiano Ronaldo: Bühne wie ein Popstar, 80.000 Fans erwartet

Cristiano Ronaldo attackiert Fotografen: Wird er erpresst?

Michael Jackson: Abschied vom King of Pop im Staples Center

Coppola: "Es ist ein Traum, mit Maribel Verdú zu drehen"

Ribery gegen Bayern: Krieg! Real Madrid schaut lachend zu