Die Teams der Formel-1-Saison 2013 im Kurzporträt

RED BULL

Teamchef: Christian Horner Firmensitz: Milton Keynes (England) Debütsaison: 2005 Chassis: RB9 Motor: Renault RS27-2013 Grand-Prix-Teilnahmen: 146 Siege: 34 Fahrer: Sebastian Vettel (Heppenheim)/Mark Webber (Australien) Titel: Konstrukteurs-Weltmeister 2010, 2011 und 2012

   FERRARI

Teamchef: Stefano Domenicali Firmensitz: Maranello (Italien) Debütsaison: 1950 Chassis: F138 Motor: Ferrari 056 Grand-Prix-Teilnahmen: 851 Siege: 219 Fahrer: Fernando Alonso (Spanien)/Felipe Massa (Brasilien) Titel: 16 Mal Konstrukteurs-Weltmeister

   MCLAREN-MERCEDES

Teamchef: Martin Whitmarsh Firmensitz: Woking (England) Debütsaison: 1966 Chassis: MP4-28 Motor: Mercedes-Benz FO 108Z Grand-Prix-Teilnahmen: 723 Siege: 182 Fahrer: Jenson Button (Großbritannien)/Sergio Perez (Mexiko) Titel: 8 Mal Konstrukteurs-Weltmeister

   LOTUS

Teamchef: Eric Boullier Firmensitz: Enstone (England) Debütsaison: 1977 Chassis: E21 Motor: Renault RS27-2013 Grand-Prix-Teilnahmen: 320 Siege: 36 Fahrer: Kimi Räikkönen (Finnland)/Romain Grosjean (Frankreich) Titel: Konstrukteurs-Weltmeister 2005 und 2006

MERCEDES AMG

Teamchef: Ross Brawn Firmensitz: Brackley (England) Debütsaison: 2010 Chassis: F1 W04 Motor: Mercedes-Benz FO 108Z Grand-Prix-Teilnahmen: 58 Siege: 1 Fahrer: Nico Rosberg (Wiesbaden)/Lewis Hamilton (Großbritannien) Titel: –

   SAUBER

Teamchef: Monisha Kaltenborn Firmensitz: Hinwil (Schweiz) Debütsaison: 1993 Chassis: Sauber C32 Motor: Ferrari 056 Grand-Prix-Teilnahmen: 254 Siege: – Fahrer: Nico Hülkenberg (Emmerich)/Esteban Gutierrez (Mexiko) Titel: –

FORCE INDIA

Teamchef: Vijay Mallya Firmensitz: Silverstone (England) Debütsaison: 2008 Chassis: VJM06 Motor: Mercedes-Benz FO 108Z Grand-Prix-Teilnahmen: 93 Siege: – Fahrer: Paul di Resta (Großbritannien)/Adrian Sutil (Gräfelfing) Titel: –

WILLIAMS

Teamchef: Frank Williams Firmensitz: Grove (England) Debütsaison: 1975 Chassis: FW35 Motor: Renault RS27-2013 Grand-Prix-Teilnahmen: 642 Siege: 114 Fahrer: Pastor Maldonado (Venezuela)/Valtteri Bottas (Finnland) Titel: 9 Mal Konstrukteurs-Weltmeister

   TORO ROSSO

Teamchef: Franz Tost Firmensitz: Faenza (Italien) Debütsaison: 2006 Chassis: STR8 Motor: Ferrari 056 Grand-Prix-Teilnahmen: 128 Siege: 1 Fahrer: Daniel Ricciardo (Australien)/Jean-Eric Vergne (Frankreich) Titel: –

   CATERHAM

Teamchef: Cyril Abiteboul Firmensitz: Norfolk (England) Debütsaison: 2010 Chassis: CT-03 Motor: Renault RS27-2013 Grand-Prix-Teilnahmen: 58 Siege: – Fahrer: Charles Pic (Frankreich)/Giedo van der Garde (Niederlande) Titel: –

   MARUSSIA Teamchef: John Booth Firmensitz: Banbury (England) Debütsaison: 2010 Chassis: MR-02 Motor: Cosworth CA2013 Grand-Prix-Teilnahmen: 58 Siege: – Fahrer: Max Chilton (Großbritannien/Jules Bianchi (Frankreich) Titel: –