Die mediterrane Diät – Kandidat als “Kulturerbe der Menschheit”

Die Präsentation wurde in Barcelona Anfang März durchgeführt, so die neusten offiziellen Informationen, die von dem Spanischen Ministerium für Landwirtschaft, Fischerei und Ernährung in ihrem zweimonatigen Bericht veröffentlicht wurden. Das Projekt wird offiziell im August präsentiert.

Die mediterrane Ernährung wird als ein gesundes Ernährungsmodell angesehen. Ihre Hauptkomponenten sind frisches Obst und Gemüse neben weiteren gesunden Nahrungsmitteln wie Fisch, Fleisch und Olivenöl.

Die Kandidatur wurde von der Ministerin für Landwirtschaft, Fischerei und Ernährung, Elena Espinosa, und ihrer italienischen Amtsentsprechung, Paolo de Castro, auf der Alimentaria-Messe 2008 vorgestellt. 

Spanien und Italien sind zusammen mit Griechenland und Marokko die Hauptländer an der Mittelmeerküste, die an diesem Projekt beteiligt sind.