Die 10 meistgesuchten Briten in Alicante – Wer kennt sie?

Demnach wurden am Donnerstag die Namen von zehn “gefährlichen britischen Verbrechern” veröffentlicht, die aus ihrem Heimatland geflohen sind und sich möglicherweise im Raum Alicante aufhalten.

“Wir rufen die Öffentlichkeit auf, mitzuhelfen. Ganz besonders gilt das für die britischen Residenten an der Costa Blanca, die einen der zehn Profile möglicherweise kennen oder gesehen haben”, erklärt der Gründer der Organisation “Crimestoppers”, Lord Ashcroft. 

Jegliche Informationen können anonym an die Organisation weitergegeben werden.

Operation “Captura 2” arbeitetet mit den Crimestoppers, der Organisation SOCA (Serious Organizes Crime Agency) und der britischen Botschaft in Madrid eng zusammen. Die Kampagne läuft im Internet unter der Abteilung “Most Wandted”.

Bereits in der ersten Phase in Südspanien konnten von 30 Personen immerhin 13 gefasst werden.

Unter den zehn meistgesuchten Briten im Raum Alicante sind neben Drogenschmugglern und Betrügern auch Mörder, Vergewaltiger und Kinderschänder. 

NEWS: Kein Bedarf! Omar bin Laden muss draußen bleiben 

NEWS: Omar Osama Bin Laden: Asylantrag in Spanien