Kein Wunder also, dass diCaprio seine Busenfreundin vor Penélope Cruz verteidigt: “Kate verdient in diesem Jahr den Oscar, er ist schon längst überfällig!”, tönte er jetzt in einem Interview. 

“Nichts gegen Penélope Cruz, aber 2009 ist das Jahr von Kate Winslet.” 

NEWS: Kulinarisches Kino: “Mediterrane Diät" zwischen Bett und Herd

NEWS: Zickenkrieg zwischen Penélope Cruz und Kate Winslet?

Beide Schauspielerinnen sind bereits für einen Oscar nominiert worden, bisher aber immer leer ausgegangen. 

Während Cruz in diesem Jahr mit einer zweiten Nominierung rechnen könnte, ist Winslet allerdings als jüngste Schauspielerin aller Zeiten mit fünf Oscar-Nominierungen in die Geschichte Hollywoods eingegangen. 

“Das muss jetzt klappen”, findet diCaprio. “Sie hat so viel Talent und ist in der Lage, in die vielfältigsten Rollen hereinzuschlüpfen! Sorry, Penelope, das wird diesmal nichts!”

FORUM: Verdient Penélope Cruz den Oscar? Wird Sie überhaupt nominiert? Diskutieren Sie mit!

Wer auf der Liste der Nominierten stehen wird, erfahren wir am 22. Januar. 

Kate Winslet hat gegenüber Penelope Cruz allerdings einen erheblichen Vorteil: Sie wurde gleich mit zwei Golden Globes für ihre Rollen in “Der Vorleser” und “Zeiten des Aufruhrs” ausgezeichnet. Eine Oscar-Nominierung dürfte mindestens drin sein. Für eine Trophäe stehen die Vorzeichen sehr gut.

Unsere BILDERGALERIE zeigt die schönsten Filmplakate von Penélope Cruz

Weiter lesen: 

NEWS: Sturmwarnung in Spanien: 7-Meter-Wellen angekündigt

NEWS: Krise trifft Spanien wie ein Keulenschlag – sagt die EU 

NEWS: Eiseskälte in Spanien, Alarm in 48 Provinzen

NEWS: Barack Obama ein "historischer Exot"? Aznar in der Kritik