Töpen (ots) –

Pünktlich zum 50-jährigen Jubiläum der dennree Gruppe sind die Brüder Lukas Nossol und Markus Niklasson im RTL-Format „Undercover Boss“ im Einsatz. Beide sind Teil der Geschäftsleitung der Unternehmensgruppe, die ihr Vater Thomas Greim 1974 gründete. dennree steht seit 50 Jahren für Bio ohne Kompromisse. Ob im Kuhstall, an der Kasse oder hinter der Backtheke – die Brüder wollten herausfinden, was sie für Mitarbeitende und Kundschaft noch verbessern können.

Bei dem Format „Undercover Boss“ schlüpfen Führungskräfte eine Woche in eine andere Rolle und stellen sich verschiedenen Aufgaben im Unternehmen. Ihre wahre Identität geben sie erst am Ende preis. So auch bei der dennree Gruppe: Im Mai waren Lukas Nossol, Leitung Kommunikation, und Markus Niklasson, Regionalleitung, eine Woche lang in verschiedenen Denns BioMärkten und auf dem Bio-Vorzeigebetrieb Hofgut Eichigt unterwegs.

„Die Chance, einen Blick auf unsere Abläufe und Strukturen werfen zu können, ohne gleich als Teil der Unternehmerfamilie erkannt zu werden, war eine wertvolle Erfahrung“, so Lukas Nossol. Sein Bruder Markus Niklasson ergänzt: „Besonders freut uns, dass das Format das Können unserer Mitarbeitenden hervorhebt und wertschätzt. Sie machen unser Unternehmen aus.“ Zur Arbeitsgemeinschaft der dennree Gruppe gehören über 7.700 Mitarbeitende. Das Geschäftsjahr 2023 schloss die dennree Gruppe zuletzt erfolgreich mit einem konsolidierten Nettoumsatz von 1,38 Mrd. Euro ab.

Um als Undercover Bosse nicht aufzufliegen, absolvierten die Brüder unter einem Vorwand ihre Praktika im Unternehmen und erhielten ein neues Erscheinungsbild: Als vermeintliche Rückkehrer aus dem Ausland auf der Suche nach einem neuen Job, wurde aus Lukas Nossol der wasserstoffblonde Max Fischer. Sein Bruder Markus Niklasson verwandelte sich in den Rockmusiker Christoph Huber.

Was die beiden Brüder erlebt haben und wie die Kolleg*innen auf die beiden reagiert haben, erfahren die Zuschauer*innen am 22. Juli um 20:15 Uhr bei RTL.

Pressekontakt:
Maike Schmoch
[email protected]
+49-9295 18-3106
Original-Content von: dennree, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots