Demo gegen Stierkampf: “Folter ist keine Kultur”

Die Veranstalter gaben die Zahl der Teilnehmer an der Kundgebung mit 20.000 an, die Organisatoren des sonntäglichen Stierkampfes in Las Ventas in Madrid von 1.000.

Auf dem Internet-Portal der Zeitung „El País“ war von 2000 bis 3000 Demonstranten die Rede. Das Motto des Protests lautete „La tortura no es cultura – Folter ist keine Kultur“.

Die Tradition der Corrida, wie sie etwa in der berühmten Madrider Stierkampfarena Las Ventas gepflegt wird, wird in Teilen Spanien hinterfragt – vor allem aber auch von westlichen Medien.

Das Regionalparlament der nordöstlichen Region Katalonien berät seit einiger Zeit über ein generelles Verbot der Corrida.

Foto: Wikipedia