Demi Moore: Vom Toyboy verlassen?

Die Schauspielerin, die sich im letzten Jahr von ihrem Mann Ashton Kutcher trennte, ist nach einer kurzen Liaison mit dem wesentlich jüngeren Kunsthändler Vito Schnabel nun wieder Single. Der 26-jährige Sohn von Künstler Julian Schnabel soll die 50-Jährige nämlich wieder verlassen haben, da er sich angeblich Sorgen um seinen Ruf in der Kunstszene macht.

Gemeinsam war das Paar nämlich für die Kunstmesse Art Basel in Miami, wo Moore dann feiernd mit anderen Prominenten – darunter Lenny Kravitz – fotografiert wurde. Schnabel hat sich laut einem Bericht der ‚New York Post‘ so sehr darüber geärgert, dass er die kurze Beziehung beendete.

„Vito hat sehr hart daran gearbeitet, in der Kunstszene ernstgenommen zu werden und will nicht als jemand gesehen werden, der Promis datet“, berichtet ein Insider der Zeitung. „Er hat es gehasst, dass Fotografen ihm folgten, nachdem es herauskam. Vito war nicht glücklich darüber, dass Demi [nach Miami] geflogen ist, um bei der Art Basel Party zu machen, während er daran gearbeitet hat, sein Business aufzubauen. Das war eine Ablenkung, die er nicht gebrauchen konnte, während all die großen Sammler in der Stadt waren.“