Demi Moore: “Ich will Ashton Kutcher zurück!” Aber er will nicht mehr!

Die Darstellerin (‚Der große Crash – Margin Call‘) erregte in den vergangenen Wochen Sorgen wegen ihres gesundheitlichen Zustands, der seit ihrer Trennung von ihrem Ehemann Ashton Kutcher (33) besorgniserregend ist. Nun soll sich Moore an die alten Zeiten klammern. Berichten zufolge könne der Star die Trennung nicht akzeptieren und ein unerwartetes Treffen mit ihrem Ex soll sie total aus dem Gleichgewicht geworfen haben. „Demi ist seit dem Treffen mit Ashton auf der ‚Pre-Globes‘-Party in einem dunklen Loch. Seitdem ist sie in einer Abwärtsspirale gefangen. Sie scheint sich in einem Stadium zu befinden, in dem sie sich weigert die Realität anzuerkennen. Sie leugnet, dass ihre Ehe vorbei ist und will verzweifelt, dass alles wieder so wie früher wird. Sie versucht krampfhaft Ashtons Spur zu verfolgen und an dem festzuhalten, was sie hatten“, berichtete ein Insider dem britischen ‚Grazia‘-Magazin.

Seit der Trennung sieht die Schauspielerin zunehmend abgemagert und zerbrechlich aus und wurde in der letzten Woche nach einem Zusammenbruch ins Krankenhaus eingeliefert. Ihr Sprecher erklärte, dass der Star auf Grund von „Erschöpfung“ eingeliefert wurde und nicht genügend auf sich acht gegeben habe. Gerüchte besagen außerdem, dass sie an Magersucht leide. „Demi befindet sich in einem emotional freien Fall. Sie isst und schläft nicht und hat ihre Gesundheit total vernachlässigt“, hieß es aus Insider-Kreisen.

Ashton Kutcher will anscheinend nicht mehr zu Demi zurück. „Er will sie einfach nur hinter sich lassen“, verriet ein Insider ‚Us Weekly‘. „Er sorgt sich um Demi und würde helfen, wenn sie ihn fragt, aber er ist kein Teil ihres Lebens mehr.“

Offenbar fühlte sich der Schauspieler von der Verantwortung überfordert, die mit der Ehe einhergingen, so kümmerte er sich auch um die drei Töchter des Stars aus der Ehe mit Bruce Willis, Rumer, Scout und Tallulah. „Zeitweilig war Ashton der erste Ansprechpartner, weil Demi so außer Kontrolle war“, heißt es in dem Magazin sogar.

Das Paar trennte sich, als Berichte auftauchten, dass Ashton Kutcher seine Frau an ihrem sechsten Hochzeitstag betrogen hätte. Demi Moore verkündete kurze Zeit später die Trennung, die Scheidung wurde offiziell allerdings noch nicht eingereicht.