Demi Moore flippt aus: Ashton Kutchers neue Liebe existiert nicht für sie!

Die Schauspielerin (‚Ein unmoralisches Angebot‘) gab ihre Trennung von ihrem Schauspielergatten (‚Two And A Half Men‘) letztes Jahr bekannt, nachdem zu hören war, dass er sie betrogen hatte. Danach absolvierte sie eine Behandlung in einer Entzugsklinik, wo sie wegen Suchtmittelmissbrauch und Essstörungen behandeln worden sein soll. Obwohl sie versucht, in ihrem Leben nach vorn zu blicken, soll es ihr schwerfallen, die gescheiterte Ehe hinter sich zu lassen: „Ihre Stimmung hängt zurzeit komplett von Ashton ab und wie er auf ihre SMS und Anrufe reagiert“, verriet ein Insider dem britischen Magazin ‚Grazia‘. „Wenn er ihre SMS ein paar Stunden lang nicht beantwortet oder seine SMS irgendwie distanziert klingen, fängt sie an auszuflippen.“

Ihre Freunde sorgen sich auch, welche Wirkung Kutchers neue Freundin auf seine Ex und ihren Genesungsprozess haben wird. Er soll mit Lorene Scafaria zusammen sein, mit der er zu Beginn des Monats gesehen wurde. Wie zu hören war, nimmt Moore diese Romanze überhaupt nicht ernst: „Demi weiß nicht viel über Lorene, da sie in der Klinik von den Medien abgeschirmt wurde. Demi und Ashton schicken sich regelmäßig SMS. Sie scheint sich nicht einzugestehen, dass Ashton einen Neuanfang mit einer anderen Frau machen möchte; sie freut sich darauf, ihn zu sehen. Demis Freunde fürchten, dass sie Ashtons neue Beziehung gar nicht wahrhaben möchte“, sagte ein Insider voller Sorge über Demi Moore.