David Villa rettet Valencia im Kampf der Fußball-Titanen

Im Gegensatz zu ihren Kollegen in der Champions Leauge spielten beide Teams im Viertelfinale nicht unter, sondern über den Erwartungen.

Am Ende stand es 2-2, Valencias Trainer schätzt seine Chancen trotz der beiden Gegentore durch Forlan und Lopez auf "Fifty-Fifty". Die Zeitung "Super Deporte" aus Valencia kommentiert: "Es ist nicht vorbei."

Fernandez und David Villa, der schon Werder Bremen aus dem Turnier schoss, trafen für Valencia, Villa erlöste die Gastgeber in der 82. Minute mit dem Ausgleichstor.

BLOG EL FREUNDE: Cristiano Ronaldo besser als Rooney – mit verbundenen Augen

NEU: Spanische Liga Live – News, Live-Ticker und alle Spieltage auf einen Blick

SPORT AKTUELL: ALLE NEWS AUS SPANIEN

SAZ-FOREN: Sagen Sie Ihre Meinung!

NEWS aus Spanien: Politik, Wirtschaft, Sport, Promis, Wetter, Vermischtes

Foto: Super Deporte