David Bisbal: “Ich ging den Jakobsweg, um mich in Form zu bringen”

"Ich wollte mich einfach mal wieder in Form bringen", gestand der Sänger. "Aber ich hätte nie gedacht, dass ich auf dem Weg so tolle Menschen kennenlerne."

Von Roncesvalles bis nach Santiago fuhr David Bisbal mit dem Fahrrad. Die meisten Wegbegleiter haben ihn mit Fahrradhelm und Sonnenbrille nicht erkannt. 

NEWS: Backstreet Boys mit neuer Tournee: "Wir wollen wieder nach Madrid" 

NEWS: Ex-Kicker von Real Madrid erobert Charts: Pignoise auf Platz 1! 

NEWS: Black Eyed Peas begeistert: "Wir eröffnen das U2-Konzert!" 

Aber natürlich gab es auch Pilger, die sofort wussten, wer hinter der Maskerade steckte. Und David gab brav Autogramme und lieβ sich mit seinen Wegesgenossen gemeinsam fotografieren.

Die harte Strecke legte der Sänger in sensationellen neun Tagen zurück. Die letzten 266 Kilometer fuhr er in drei Tagen. 

Ob er zum Abschluss tatsächlich das Grab des Apostels aufgesucht hat, ist nicht sicher. Aber immerhin ist er jetzt so fit, das er seine Tournee locker durchhalten wird.

BILDERGALERIE: Lady Gaga erobert die spanischen Charts

SOMMER-GEWINNSPIEL der SAZ! Rocken Sie mit Bruce Springsteen in Benidorm – und verbringen Sie zwei fürstliche Nächte im tollen 5-Sterne-Hotel Marriott!

BILDERGALERIE: Sexy Fotos von Superstar Kylie Minogue

BILDERGALERIE: So sexy ist Penelope Cruz!

NEWS: ALLE NACHRICHTEN ZU PROMIS UND EVENTS AUF EINEN BLICK

#{fullbanner}#

Foto: mtv.de