David Beckham: In Unterhosen durch Beverly Hills für Guy Ritchie!

Diesmal machte sich das Fußball-As im Auftrag der Modekette zu einem kuriosen Lauf auf: Als „Actionheld“ rannte Beckham durch Beverly Hills – nur mit Unterhosen bekleidet.

Im Rahmen der neuen Underwear-Kollektion, der der 37-jährige Kicker erneut sein Gesicht verlieh, drehte das Unternehmen einen spektakulären Spot mit dem Star. Die Regie übernahm niemand Geringeres als Filmemacher Guy Ritchie (‚Snatch‘).

„David ist der perfekte Hauptdarsteller“, schwärmte der Ex-Mann von Madonna. Für ihn lief Beckham durch die Straßen und Gärten der Nobelgegend.

„Für mich fühlte sich das weniger wie eine Mode-Kampagne an – eher wie ein Kurzfilmdreh“, zeigt sich der Regisseur begeistert von dem Projekt.

Und auch der frühere englische Nationalspieler war angetan von der Arbeit mit Ritchie. „Eine fantastische Erfahrung“, nannte Beckham seinen freizügigen Lauf durch die kalifornische Stadt und ergänzt: „Ich hoffe, dass die Leute beim Anschauen des Films genauso viel Spaß haben wie ich beim Dreh.“

Die Kampagne mit dem Kurzfilm-Projekt wird weltweit ab dem 6. Februar zu sehen sein – gleichzeitig mit dem Start der neuen Unterwäsche-Kollektion mit Beckham als Aushängeschild, die ebenfalls an diesem Tag in den Läden des schwedischen Modegiganten verfügbar sein wird. Das Sortiment enthält dann neue Farben und Styles – darunter ein dynamisches Rot und dunkles Khaki.

Die Kampagne mit dem Kurzfilm-Projekt wird weltweit ab dem 6. Februar zu sehen sein – gleichzeitig mit dem Start der neuen Unterwäsche-Kollektion mit Beckham als Aushängeschild, die ebenfalls an diesem Tag in den Läden des schwedischen Modegiganten verfügbar sein wird. Das Sortiment enthält dann neue Farben und Styles – darunter ein dynamisches Rot und dunkles Khaki.