Düsseldorf (ots) –

Die ZTE Corporation (0763.HK / 000063.SZ), ein führender internationaler Anbieter von Telekommunikations-, Unternehmens- und Verbrauchertechnologielösungen für das mobile Internet, stellt heute offiziell die neue Generation der bereits bekannten Smartphone-Reihe vor: Das ZTE Blade V40s.

Mit seinem ultraschlanken Gehäuse, leichtem Gewicht und dem großen Display verspricht es eine besonders effiziente Handhabe und gute Qualität, die man fühlen kann. Durch die 50 MP-KI-Triple-Kamera, die traumhaften ZTE Breathing Lights und vielem mehr ist das ZTE Blade V40s ein besonders elegantes sowie vielseitiges Modell, von innen und von außen.

Exzellente visuelle Erlebnisse mit bemerkenswertem Design

Um ein optimales visuelles Erlebnis zu erzielen, ist das ZTE Blade V40s mit einem 6,67-Zoll-Full HD+ AMOLED-Display ausgestattet. Das Bildschirm-zu-Körper-Verhältnis beträgt 93,8 Prozent. Dank modernster Technologien kann eine Auflösung von 1080*2400 erreicht werden, was einem Seitenverhältnis von 20:9 entspricht. Der Bildschirm deckt 100 Prozent der DCI-P3-Farbskala ab und unterstützt eine 8-Bit-Farbtiefe. Dies führt zu einer reichhaltigeren Farbwiedergabe und einer der Realität entsprechenden Farbleistung.

So bietet das Smartphone ein visuelles Erlebnis, an das in seiner Preisklasse nur wenige Smartphones herankommen.

Auf der Rückseite des ZTE Blade V40s sind die Kameras mit einem doppelten Ring aus speziellen Lichteffekten ausgestattet. Durch dieses innovative ZTE Breathing Light wird die Hauptkamera beleuchtet, wenn eingehende Anrufe oder neue Benachrichtigungen empfangen werden. So kann auf Nachrichtentöne verzichtet werden, ohne dass Mitteilungen verpasst werden. Hierdurch wirkt das Smartphone noch stilvoller und die Effekte können individuell auf die eigenen Bedürfnisse und Wünsche angepasst werden.

Das Gesamtdesign des ZTE Blade V40s wurde edel gestaltet. Mit dem ultraschlanken Gehäuse und dem klassischen, flachkantigen Design des mittleren Rahmens wirkt das Gerät sehr zeitlos. Die Abmessungen von 163,5 * 75,8 * 7,6 mm und das Gewicht von 184,1 g machen das Gerät zu einem der leichtesten und schlankesten im Preisbereich von unter 250 Euro.

Dank der feinen und raffinierten Textur des Gerätes, besticht es durch beeindruckende Haptik. Aufgrund des speziell gehärteten Schutzglases – Panda-Glas NM228 – ist das ZTE Blade V40s besonders robust und gut gegen Kratzer und Risse geschützt. Zudem kann bei dem neuen Modell von ZTE zwischen zwei Farbvarianten gewählt werden: Aqua Blue und Space Black.

Modernste Fotoerlebnisse mit fortschrittlicher Objektivkonfiguration

Auf die Objektivkonfiguration des Smartphones wird heute besonders großen Wert gelegt, damit Fotos schnell gemacht und veröffentlicht werden können. Das ZTE Blade V40s verfügt über eine dreifache KI-Kamerakonfiguration, die eine 50 MP-Ultra-HD-Hauptkamera, eine 5 MP-Makrokamera und eine 2 MP-Tiefenkamera sowie eine 8 MP-Selfie-Kamera umfasst. So wird das Fotografieren in verschiedensten Kulissen möglich.

Mit der 50 MP-Ultra-HD-Kamera können Details schnell entdeckt und eingefangen werden. Auch das Fotografieren von Landschaften in der Ferne ist kein Problem mehr. Denn dank der 5 MP-Kamera mit 3cm Makro-Objektiv wird detaillierte Schönheit effektiv und scharf festhaltbar. Die 2 MP-Tiefenkamera ist zudem in der Lage, den Hintergrund dank Bokeh Effekt unscharf erscheinen zu lassen, damit sich auf ein Objekt fokussiert werden kann. Außerdem ist eine 8 MP-Frontkamera vorhanden, die es ermöglicht atemberaubende Selfies zu machen.

Dank fortschrittlicher Algorithmus-Technologie bringt das ZTE Blade V40s auch weitere großartige Funktionen, zusätzlich zu der Objektiv-Hardware, mit. Hier sind beispielsweise die automatischen HDR-Einstellungen, AI-Fotos, Porträt-Funktionen sowie die Video-Anti-Shake-Einstellung zu nennen. Letztere ist individuell einstellbar und kann das Wackeln während Video-Aufnahmen verhindern.

Starke Leistung mit stabilem System und langer Akkulaufzeit

Was die Leistung betrifft, ist das ZTE Blade V40s mit der mobilen Plattform T618 ausgestattet, die von einem Octa-Core-Prozessor mit 2,0 GHz angetrieben wird. Dieser macht Funktionen wie Grafik-Rendering, Networking und Gaming noch professioneller und flüssiger. Zudem bietet das Gerät einen 128 GB großen Speicher und 4 GB dynamischen Arbeitsspeicher, der von der Memory Fusion Technologie profitiert. So kann freier interner Speicher genutzt werden, um den Arbeitsspeicher ohne Mehrkosten auf 6 GB RAM zu erhöhen. Darüber hinaus kann der interne Speicher dank microSDXC Karte um bis zu 1 TeraByte erweitert werden. Der Micro-USB C Anschluss macht die Vernetzung zu anderen Geräten einfach und durch die Dual-SIM-Möglichkeit, kann maximale Flexibilität genossen werden.

Auch die Akkulaufzeit des ZTE Blade V40s überzeugt: Es bietet einen 4.500 mAh-Akku, der dank energiesparender intelligenter Technologie und energiesparendem AMOLED Display den gesamten Tag hält. Zudem erreicht das Gerät mit der 22,5 W Schnellladung nach nur 10 Minuten eine Sprechdauer von bis zu 5 Stunden.

Seit dem 13.09.2022 ist das ZTE Blade V40s in Deutschland offiziell zum unverbindlichen Preis von 249,90 EUR erhältlich. Mehr Informationen sind auf der Produktseite (https://ztedevices.com/de-de/zte-blade-v40s/?utm_source=ots&utm_medium=cpc&utm_campaign=ZTEBladeV40s) zu finden.

Pressekontakt:
Pressekontakt ZTE
ZTE Deutschland GmbH
Tom Bodenbinder
Fritz-Vomfelde-Straße 26-30
40547 Düsseldorf
Tel. +49 0174 798 61 92
E-Mail: [email protected]
https://ztedevices.com/de-de/zte-blade-v40s/ Presseagentur ZTE
TEAM LEWIS Communications
Carolin Stricker / Anja Piotrowicz
Johannstraße 1
40476 Düsseldorf
Tel. +49 (0)2118824 7637
E-Mail: [email protected]
Original-Content von: ZTE Deutschland, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots