“Danke Frank!” – Fans rufen: Barça Ja, Laporta Nein!

ihren Trainer Frank Rijkaard, pfiffen die Spieler aus und forderten Präsident Laporta zum Rücktritt auf.

Kommentar Rijkaard zum Verlauf der Saison: "Manchmal waren die äußeren Umstände stärker als die Mannschaft." Viele Fans dankten ihm für die großen Erfolge der Vergangenheit, auf Plakaten stand "Danke, Frank" und "Dies ist dein zuhause".

Das Spiel gegen Mallorca am Sonntag verlief so gruselig wie die ganze Saison: 2-0 geführt, am Ende doch noch 2-3 verloren. Es war das letzte Heimspiel der Katalanen in dieser Saison, und es wurde wie erwartet zu einer Demonstration für den totalen Neuanfang – auf allen Ebenen des Clubs.

Wie erwartet forderten tausende Zuschauer ihren Präsidenten Joan Laporta zum Rücktritt auf. Auf Transparenten war Laporta schon in der Vergangenheit mehrfach aufgefordert worden, den Verein zu verlassen und sich ganz der Politik zu widmen – etwas, das Laporta ohnehin viel lieber täte, so der Eindruck der Barça-Fans.

Denn statt sich um den Verein zu kümmern, profilierte sich Laporta in der Vergangenheit allzu oft lieber als katalanischer Nationalist, unter anderem auf der Frankfurter Buchmesse 2007.

#$6$#

Der neue Trainer Pep Guardiola soll dem Vernehmen nach mit dem harten Besen auskehren: Nur Messi, Iniesta, Xavi, Bojan und ein paar Nachwuchsspieler sind für die kommende Saison gesetzt, der Rest kann gehen, darunter Etoo, Deco, Henry und Torwart Valdés. Ronaldinho ist ohnehin abgeschrieben, die anderen Kicker werden sicher abgegeben.

Barcelona muss sich nun am letzten Spieltag mit Atlético Madrid um Platz drei streiten.

NEWS: Cristiano Ronaldo für 120 Millionen zu Real Madrid?

NEWS: Maradona: Ronaldinho ist mit Abstand der Beste!

NEWS: Barça-Fans entzürnt: Schlimmer als Untergang der Titanic

NEWS: Debakel für Barcelona, Meister Real Madrid zaubert im Derby

MAGAZIN: Real gegen Barça, der ewige Klassiker

NEWS: Pep Guardiola wird neuer Trainer beim FC Barcelona

NEWS: Berlusconi: Wir brauchen Ronaldinho nicht!

NEWS: Bernd Schuster und Real Madrid sind durch – 31. Meistertitel perfekt

MAGAZIN: Ronaldinho – Sündenbock oder wirklich böser Bube?

MAGAZIN: Steckt Spaniens Fußball in der Krise?

FORUM: FUSSBALL-TALK – Wer hat die beste Mannschaft?

NEWS: Ancelotti will Ronaldinho – Barça vor Spiel des Jahres

NEWS: Internetzensur: Neue Verteidigungsministerin sperrt Sportportale

NEWS: Spionage bei Barça? Diebe klauen Laportas Notebook

NEWS: Armer Ronaldinho – Capello rät Mailand von ihm ab

BILDERGALERIE: Ronaldinho

Foto: Marca