Cristiano Ronaldo zieht den Karren! “Wir stehen wieder auf!”

Der Megastar spielt trotz Knöchenproblemen und Schmerzen. Sein Trainer José Mourinho: "Er ist stark und kann auch mit Schmerzen antreten. Wir wollen gegen Valencia zeigen, dass wir auch nach Niederlagen wieder aufstehen können."

Am Mittwoch und Donnerstag hatte CR7 getrennt von der Mannschaft trainiert, die Verletzung aus dem Spiel gegen den FC Barcelona war zu schmerzhaft.

Am Freitag kam dann die Entwarnung. Ronaldo spielt am Samstag von Anfang an.(SAZ; Foto: dpa)

QUIZ: Wer hat Angst vor Cristiano Ronaldo? Das große Quiz!

QUIZ: Lionel Messi, Superstar! Wer kennt ihn wirklich?

ALLE TORE und TABELLEN: Spanische Liga Live

SAZ-FOREN: Sagen Sie Ihre Meinung!

#{fullbanner}#