Cristiano Ronaldo: “Wir gewinnen, ich bin nicht abergläubisch”

Der Star sagte in der Zeitung "Marca" weiter: "Sevilla gehört zu den stärksten Teams, gegen die wir noch spielen müssen. Aber ich bin nicht abergläubisch, auch wenn es der 13. Sieg sein sollte."

Denn bislang hat Real alle seine zwölf Heimspiele in der Primera División gewonnen, liegt nur zwei Punkte hinter dem FC Barcelona in der Tabelle auf Platz zwei.

Der FC Sevilla konnte Real im Hinspiel deutlich schlagen – aber da war Cristiano Ronaldo verletzt.

Am Samstag (22 Uhr) kommt Sevilla mit seinem Star Jesus Navás, der bei Real als Neuzugang im Gespräch ist.

NEU: Spanische Liga Live – News, Live-Ticker und alle Spieltage auf einen Blick

SPORT AKTUELL: ALLE NEWS AUS SPANIEN

SAZ-FOREN: Sagen Sie Ihre Meinung!

NEWS aus Spanien: Politik, Wirtschaft, Sport, Promis, Wetter, Vermischtes

Foto: Marca

#{fullbanner}#