Cristiano Ronaldo will Liga und Torjägerkrone – gegen Higuaín

Die Message lautet: Jetzt muss wenigstens die Liga her! Das geht vor allem an Cristiano Ronaldo, der ab 21 Uhr in Valladolid den Kopf hinhalten soll. Denn Kaká hat sich im Abschlusstraining verletzt und kann nicht spielen – irgendwie passend für den desaströsen Saisonverlauf des Brasilianers.

Mit dabei im Sturm auch Gonzalo Higuaín, der nach dem Spiel gegen Lyon schwer gescholten wurde. Er, so die Kritik, spiele zu eigensinnig. Das warf man bislang nur Cristiano Ronaldo vor. Man darf gespannt sein, wer wem in Valladolid den Ball zuspielt.

Fakt ist: Higuaín kämpft derzeit um einen neuen Vertrag sowie einen Stammplatz in der argentinischen Nationalelf – und um die Torjägerkrone bei Real Madrid. Hauptgegner dabei ist Cristiano Ronaldo.

Ansonsten: Van der Vaart beginnt auf der Bank, von Anfang an dabei ist Guti, Xabi Alonso spielt ebenfalls wieder.

NEU: Spanische Liga Live – News, Live-Ticker und alle Spieltage auf einen Blick

SPORT AKTUELL: ALLE NEWS AUS SPANIEN

SAZ-FOREN: Sagen Sie Ihre Meinung!

NEWS aus Spanien: Politik, Wirtschaft, Sport, Promis, Wetter, Vermischtes

Foto: As

#{fullbanner}#