Cristiano Ronaldo: Weltfußballer für World Soccer! “Messi und Ribery abgeschlagen”

Das war in der Vergangenheit fast immer vorentscheidend für die Wahl zum Weltfußballer. Nur 2010 nicht.

Da hatte die Zeitung Barcas Xavi vorne, Weltfußballer aber wurde Leo Messi.

Auch diesmal ist Messi wieder Nummer zwei, Franck Ribery folgt auf Platz drei.

Die Top Ten von World Socccer:

1 Cristiano Ronaldo (Real Madrid & Portugal) 1075 Punkte

2 Lionel Messi (Barcelona & Argentina) 926

3 Franck Ribery (Bayern Munich & France) 870

4 Zlatan Ibrahimovic (Paris Saint-Germain & Sweden) 658

5 Arjen Robben (Bayern Munich & Holland) 324

6 Neymar (Santos/Barcelona & Brazil) 286

7 Philipp Lahm (Bayern Munich & Germany) 255

8 Robin Van Persie (Manchester United & Holland) 251

9 Robert Lewandowski (Borussia Dortmund & Poland) 250

10 Gareth Bale (Tottenham Hotspur/Real Madrid & Wales) 187