Cristiano Ronaldo: Wahnsinn! Ablöse beträgt 1 Milliarde!

So steht es laut Zeitung "Marca" im Vertrag des Portugiesen mit Real.

Bis 2015 wird Cristiano Ronaldo für die Spanier kicken – und damit es so bleibt, wird die Ablösesumme astronomisch hoch angesetzt.

BLOG: Real Madrid, FC Barcelona, Bayern München … und der kranke Hunger nach Ribery

ALLE NACHRICHTEN AUS DEM FUSSBALL AUF EINEN BLICK

BILDERGALERIE: Cristiano Ronaldo: Seine schönsten Titelbilder in Marca und AS

BILDERGALERIE: Kaká – seine schönsten Titelbilder aus Spanien

Kommentar Marca: "Dies ist eine Anti-Scheich-Klausel, keine Frage!"

Denn Real muss immer befürchten, dass sich die Scheichs von Manchester City an Cristiano heranmachen, wie sie bereits versuchten, mit ihren Ölmilliarden Kaká an sich zu binden.

Die Zeitung "As" hatte vor wenigen Tagen spekuliert, die Ablöse könnte auf 200 Millionen festgeschrieben werden – jetzt ist es eine Milliarde.

Zum Vergleich: Die Ablösesumme für Lionel Messi vom FC Barcelona ist auf 150 Millionen Euro festgeschrieben.

BILDERGALERIE: FC Barcelona – die schönsten Titelbilder einer triumphalen Saison

BILDERGALERIE: Lionel Messi Superstar! Seine allerschönsten Titelbilder

SOMMER-GEWINNSPIEL der SAZ! Rocken Sie mit Bruce Springsteen in Benidorm – und verbringen Sie zwei fürstliche Nächte im tollen 5-Sterne-Hotel Marriott!

#{fullbanner}#

Foto: Marca