Cristiano Ronaldo verzweifelt: “Es kann nur besser werden”

Beim 1-0 durch Duda tanzten zwei Kicker Malagas fünf königliche Abwehrspieler schwindlig, Ronaldo schaute mit Entsetzen zu. Danach passierte das, was immer passiert ist in dieser Saison: Wenn es darauf ankam, versagte Real Madrid.

BLOG "El Freunde": Wird Cristiano Ronaldo Spielertrainer bei Real Madrid?

Denn selbst bei einer Niederlage des FC Barcelona gegen Valladolid wäre Real nicht Meister geworden, das 1-1 durch Van der Vaart war zu wenig. Ronaldo selbst hatte Chancen, hätte aber noch mehr haben können, wenn ihn seine Mitspieler gesehen hätten. Hatten sie aber nicht.

So bleibt die Erkenntnis, dass die erste Saison bei Real für Cristiano Ronaldo eine verlorene war: Kein Titel, Messi Torjäger Nummer eins, sogar im eigenen Club gab es einen Besseren: Gonzalo Higuaín.

Und Ronaldos bester Freund, Kaká, entpuppte sich als Enttäuschung des Jahres.Fazit: Es kann eigentlich nur noch besser werden.

NEU: Spanische Liga Live – News, Live-Ticker und alle Spieltage auf einen Blick

SPORT AKTUELL: ALLE NEWS AUS SPANIEN

SAZ-FOREN: Sagen Sie Ihre Meinung!

NEWS aus Spanien: Politik, Wirtschaft, Sport, Promis, Wetter, Vermischtes

Foto: dpa

#{fullbanner}#