Cristiano Ronaldo verdrängt Özil: “Er spielt von Anfang an”

"Er spielt, und zwar von Anfang an", erklärte Real Madrids Trainer José Mourinho am Freitag vor der Presse.

Damit ist auch wieder unklar, ob Mesut Özil von Anfang an spielen wird. Der Ex-Bremer war nach Ronaldos Verletzung in allen Experten-Teams dabei.

Mourinho wollte aber nur neun Spieler klar benennen, die beim Saison-Auftakt im Bernabeu-Stadion auflaufen – und Özil war nicht dabei.

Und die Gewinner sind: Casillas, Ramos, Pepe, Carvalho, Marcelo, Khedira, Xabi, Cristiano und Higuaín. Unklar ist noch, welcher Stürmer aufläuft. Karim Benzema kam gestärkt vom Länderspiel mit Frankreich zurück, hatte aber zuletzt viel Kredit verspielt. (SAZ; Foto: dpa)

SAZ-FOREN: Sagen Sie Ihre Meinung!