Cristiano Ronaldo und Real: “Wir sind zum Siegen geboren”

Und die lautet wie die Philosophie Ronaldos: Gewinnen! Und nur das! Pérez laut der Zeitung "Marca": "Dieser Club ist auf der Welt, um Erfolge zu feiern. Real Madrid steht für schönen, spektakulären und erfolgreichen Sport, dazu Respekt für den Gegner und Kampf."

MENSCHEN 2009 in Spanien: Das Comeback des Jahres – van der Vaart

SPORT AKTUELL: ALLE NEWS AUS SPANIEN

Damit meinte er vor allem die Fußballer, die seit Jahren regelmäßig im Achtelfinale der Champions League ausscheiden.

Pérez: "Man darf verlieren, aber man muss alles geben. Real Madrid muss immer beispielhaft agieren und für seine edlen Werte einstehen."

Besonders erschüttert hatte Pérez das Ausscheiden Real Madrids im Pokal gegen den Drittligisten Alcorcón.

Florentino sprach seinem Superstar Cristiano Ronaldo damit voll und ganz aus der Seele. Zuletzt wurde Ronaldo mit den Worten zitiert: "Ich will Geschichte mit Real Madrid schreiben. Nicht nur als bester Spieler dieses Clubs, sondern als bester Spieler aller Zeiten."

Foto: dpa

#{fullbanner}#