Cristiano Ronaldo und Kaká: “Weihnachten ist ganz besonders”

Pérez, weil er für 250 Millionen Euro neue Stars geholt hat, Cristiano Ronaldo und Kaká, weil sie im Vergleich zu anderen Neueinkäufen früherer Jahre bombig eingeschlagen sind. Und Kapitän Raúl, weil er trotz Ersatzbank-Dasein weiter gute Miene zum galaktischen Spiel macht.

Raúl hat aber auch privat allen Grund zum Glücklichsein. Nach vier Söhnen kam 2009 seine erste Tochter zur Welt, Maria. Raúl: "Ich bin glücklich, wir werden viel essen und lachen."

MENSCHEN 2009 in Spanien: Die Höhepunkte des Jahres

SPORT AKTUELL: ALLE NEWS AUS SPANIEN

SAZ-GRUSSBOX: Weihnachtsgrüße verschicken, live und gratis

Kaká: "Ich fliege nach Brasilien zu meiner Familie. Weihnachten ist etwas ganz Besonderes."

Pérez, dessen Frau in diesem Jahr eine schwere Krankheit überwunden hat: "Das wichtigste für alle ist Gesundheit."

Cristiano Ronaldo lässt den Fans ausrichten: "Ich feiere in Portugal mit meiner ganzen Familie, das ist für uns alle toll. Und es wäre toll, wenn Real 2010 das Finale der Champions League in Madrid spielen könnte."

Foto: Sport

#{fullbanner}#