Cristiano Ronaldo und Higuaín wie ein Orkan: Teneriffa geht baden

Real gelang auf Teneriffa die perfekte Bilanz: Vier Stürmer, fünf Tore. Higuaín (2), Kaká, Cristiano Ronaldo per Elfmeter und Raúl (nach vier Monaten wieder ein Tor) ließen den tapferen Insulanern keine Chance. Higuaín schaffte seinen fünften Doppelpack in dieser Saison.

Teneriffas Trainer José Luis Oltra sagte: "Real hat einen Angriff, auf den man neidisch sein muss."

Trainer Pellegrini gab sich nach dem Spiel ungewohnt selbstkritisch: "Noch sind wir nicht perfekt, wir können noch besser spielen."

Das wird Real Madrid wahrscheinlich schon am Mittwoch sogar müssen, wenn es im Rückspiel der Champions League gegen Lyon ein 0-1 aufzuholen gilt.

NEU: Spanische Liga Live – News, Live-Ticker und alle Spieltage auf einen Blick

SPORT AKTUELL: ALLE NEWS AUS SPANIEN

SAZ-FOREN: Sagen Sie Ihre Meinung!

NEWS aus Spanien: Politik, Wirtschaft, Sport, Promis, Wetter, Vermischtes

Foto: Marca

#{fullbanner}#