Cristiano Ronaldo: Traumtor und “viel Selbstvertrauen”

Der Star nach dem Spiel am Samstag, das Real Madrid wieder zwei Punkte an Barcelona heranbrachte: "Das war gut für unser Selbstvertrauen."

Die Zeitung "Marca" zählt: "Im ganzen Jahr 2009 hat Real Madrid 86 Punkte geholt, Barça nur 85."

Reals Trainer Pellegrini glücklich: "Ich weiß nicht, ob das Spiel perfekt war, aber es lag auf unserem Weg dahin."

Cristiano Ronaldo war erneut einer der Besten, zusammen mit Marcelo und Rafael van der Vaart brachte er dem Madrider Publikum das, was es zuletzt so sehnlich vermisste: Nicht nur Tore, sondern schöne Tore.

MENSCHEN 2009 in Spanien: Die Höhepunkte des Jahres

SPORT AKTUELL: ALLE NEWS AUS SPANIEN

Foto: Marca

#{fullbanner}#