Cristiano Ronaldo: Sondertraining gegen Freistoß-Fluch! “31 Versuche, null Tore”

Aber Cristiano will mehr, zum Beispiel sein erstes Freistoßtor in der Liga. Bislang knallte er 31 Mal in Richtung gegnerisches Tor – null Erfolg.

In der vergangenen Saison traf Ronaldo in der Liga viermal bei 52 Versuchen – immerhin eine Trefferquote von 13 Prozent. In seiner ersten Saison bei Real gab es drei Tore bei 37 Freistößen. Auch hier die Quote besser als Null: 12,3 Prozent.

Deshalb übte der Portugiese am Freitag fleißig weiter, als seine Kollegen schon unter der Dusche standen. Ronaldo schoss Freistöße, mit und ohne Mauer.

Am Samstag gegen Racing Santander kann CR7 dann seine Künste wieder live erproben. Anpfiff: 20 Uhr.