Cristiano Ronaldo sauer: Fernando Torres bester Spieler 2008

85.000 Teilnehmer wählten mit, aus 163 Ländern kamen die Wahlzettel – die englische Premier League ist beliebter als jede andere Sportliga der Welt, mehr als 200 Staaten zeigen Fußball aus Engalnd. Und der Mann des Jahres 2008 ist Fernando Torres.

Der Spanier vom FC Liverpool belegte den ersten Platz vor Cristiano Ronaldo, danach kam Roque Santa Cruz vom FC Blackburn, einstmals spielte er für Bayern München.

FORUM: Cristiano Ronaldo vs. Fernando Torres: Wer ist besser?

NEWS: Fernando Torres: "Ich bin so stolz, für Spanien zu spielen!"

NEWS: FC Barcelona: Arschawin will jetzt lieber nach Madrid – Messi: Mir doch egal!

NEWS: Cristiano Ronaldo und Kaká gemeinsam zum Länderspiel nach Brasilien

NEWS: Schuster bekommt Galgenfrist bis Samstag

BLOG: Wird Schuster abgeschossen? Claudio Pizarro könnte helfen …

Die Wahl zum "Northwest Football Award" war zum zweiten Mal ausgerichtet worden, Veranstalter sind zwei Event-Agenturen im Norden Englands. Torres, einst Atlético Madrid, hatte in der vergangenen Saison – seiner ersten in England – 33 Tore geschossen.

Besonders pikant: Die Preisverleihung wurde ausgerechnet im Midland Hotel in Manchester veranstaltet, Manchester Uniteds Trainer Alex Ferguson und Kapitän Ryan Giggs wurden für ihre Lebensleistung ausgezeichnet. Bester Trainer wurde Moyes vom FC Everton.

Cristiano Ronaldo dürfte die Wahl unmittelbar vor der Bekanntgabe des "Goldenen Balls" der französischen Sportpresse überhaupt nicht gefallen – denn er selbst sieht sich als unbesiegbar.

Erst zuletzt sagte er genervt auf die Frage, wer denn der Beste der Welt sei: "Ich bin die Nummer eins, zwei und drei auf einmal!" Scheinbar sehen das aber nicht alle so …

NEWS: Cristiano Ronaldo: "Wir hätten ihn ja so gerne geholt"

NEWS: Cristiano Ronaldo: "Raffgieriger Parasit!" Englische Presse wütet

NEWS: Real Madrid: Neue Pleite, schlechtestes Spiel seit Jahren

NEWS: Cristiano Ronaldo: "In Madrid wäre er nur ein Entwicklungshelfer"

NEWS: Cristiano Ronaldo, Gómez, Podolski: Wer wird die neue "9"?

NEWS: Ruud van Nistelrooy verletzt, acht Monate Pause

NEWS: Cristiano Ronaldo: Video mit Kunststückchen verzaubert Real-Fans

NEWS: FC Barcelona locker weiter, Messi vollstreckt eiskalt

NEWS: Real Madrid: Aus im Pokal, Ultimatum für Schuster

NEWS: Real Madrid will neuen Spieler: Kommen Arschawin und Podolski?

NEWS: Cristiano Ronaldo: Real Madrid holt Jungstar aus der Mendes-Fabrik

NEWS: Real Madrid: Schusters Tage gezählt, Rijkaard steht bereit

NEWS: Real Madrid bejubelt Higuaín – vier Tore gegen Malága

NEWS: Real Madrid schlecht wie nie: "Mehr ist eben nicht drin!"

NEWS: Ronaldo bester Spieler der Welt, Real Madrid hängt ManU ab

NEWS: Cristiano Ronaldo: Wird ein Hoffenheimer sein Nachfolger?

NEWS: Atlético heroisch in Liverpool – Schiri macht alles kaputt

NEWS: Barça im Achtelfinale, Basel holt ersten Champions-Punkt

NEWS: Cristiano Ronaldo wird bestbezahlter Spieler aller Zeiten

NEWS: Barça und Hoffenheim im Gleichschritt, Messi bespuckt Gegenspieler

NEWS: Cristiano Ronaldo: "Er ist ein Schwalbenkönig" – sagt Mourinho

NEWS: Spanien staunt: Hoffenheim vor Barcelona und Cristiano Ronaldo

#$10$#

Foto: Marca