Cristiano Ronaldo: Rekordmann der Saison! “Nur Mallorca fehlt noch in der Sammlung”

Zum Beispiel: CR7 hat in dieser Saison den alten Rekord von Dani Guiza aus der Saison 2008/09 pulverisiert und 23 Auswärtstore geschossen – Guiza kam damals auf 19.

Und mit sieben Spielen in Folge mit Torerfolg hat er Clublegenden wie Puskas, Van Nistelrooy und Hugo Sanchez erreicht. Trifft er am Sonntag gegen Mallorca, ist er alleiniger Spitzenreiter der Königlichen – und vor allem: Er wäre damit der erste Spieler Spaniens, der in einer einzigen Saison gegen alle Teams der Liga ein Tor geschossen hat.

Mit 112 Toren aus seinen ersten 100 Ligaspielen schaffte er mehr Tore als jeder andere Kicker Spaniens. Bislang hielt Real-Legende Puskas mit 97 Toren den Rekord.

Insgesamt war Ronaldo an 72 Toren in dieser Saison beteiligt. 59 schoss er selbst, 13 bereitete er vor. Zum Vergleich: Vor einer Saison schaffte Ronaldo 54 Tore und elf Assists.

Und: Mit 112 Toren führt Ronaldo die beste Attacke Spaniens aller Zeiten an, zusammen mit Benzema und Higuain. Messi, Etoo und Henry kamen 2008/09 auf 100 Tore.