Cristiano Ronaldo: Real Madrid unternimmt neuen Anlauf

Wie die angesehene spanische Zeitung "El Mundo" berichtet, hat Real-Boss Ramón Calderón Cristiano Ronaldo persönlich per Telefon gebeten, bei Manchester United Krawall zu schlagen.

Genauso, wie es derzeit Robinho bei Real macht. Den scheint Madrid bereits aufgegeben zu haben. Robinho will unbedingt zu Chelsea, Real fordert 40 Millionen Euro Ablöse. Derzeit bietet Chelsea "nur" 32 Millionen. Aber Chelsea-Boss Abramovich ist einer der reichsten Männer der Welt.

Reals Hoffnung ist, dass Cristiano Ronaldo doch noch kommt, der Transfermarkt schließt offiziell am 31. August. Zeit genug wäre also, aber ob der Spieler das riskante Unterfangen wagt? Schließlich hat er viel zu verlieren. Stellt sich ManU stur, hätte er endgültig alle Sympathien in England verloren.

NEWS: Real Madrid gegen Valencia: Robinho, Metze und Hildebrand auf dem Präsentierteller

OLYMPIA-NEWS: Ronaldinho gegen Messi, Phelps holt 8. Gold, Spanien verliert gegen Dream Team

Vor einer Woche hatte Ronaldo erst erklärt, er werde definitiv bei Manchester bleiben, wenigstens noch eine Spielzeit. Real-Chef Calderón hatte daraufhin trotzig verlauten lassen, es gäbe derzeit wichtigere Dinge zu erledigen als Ronaldo zu verpflichten. Das hat sich wohl geändert.

Sollte Robinho gehen und Ronaldo nicht kommen, bekommt der Verein ein ganz anderes Problem. Es trüge den Namen Schuster. El Mundo: "Bislang hielt Schuster den Mund, weil er auf Ronaldo hoffte. Aber wenn Robinho geht, ist sein Kader dieses Jahr schlechter als der alte. Dann wird er die Nerven verlieren …"

NEWS: Robinho, die Diva, fährt doch mit nach Valencia

NEWS: Cristiano Ronaldo: Real Madrid verliert das Interesse …

NEWS: Robinho erklärt Real Madrid den Krieg: "Ich spiele nicht in Valencia!"

NEWS: Robinho bettelt um Freigabe, Real Madrid bleibt hart

NEWS: Schalke träumt weiter, Atlético Madrid spielt grottenschlecht

NEWS: Etoo triumphiert, Barcelona in der Champions League

NEWS: Schalke gegen Atlético: Champions League geht los

NEWS: Etoo darf bei Barça bleiben, Cristiano Ronaldo kein Thema mehr

NEWS: Cristiano Ronaldo – "Geh doch, aber nicht zu Real Madrid"

NEWS: Etoo giftig: Barça soll meinen guten Ruf wieder herstellen

NEWS: "Cristiano wird noch viele Jahre für ManU spielen"

NEWS: Robinho von Chelsea abgewatscht: "Keine schmutzigen Tricks"

FORUM: Olympische Spiele 2008 in Peking: Wer redet noch von Boykott?

NEWS: Ronaldinho und Messi glänzen in Peking

PEKING Spezial: Spanische Radfahrerin gedopt

NEWS: Erstes Gold für Spanien, natürlich auf dem Rad

NEWS: Cristiano Ronaldo: "Ich träume weiter von Real Madrid"

NEWS: Timo Hildebrand neue deutsche Nummer eins? Jens Lehmann tritt ab!

NEWS: Olympische Spiele: Erste Goldmedaille geht an China

NEWS: Robinho eiferüchtig auf Ronaldo und Van der Vaart – Er will nur noch weg

NEWS: Raúl und Schuster: "Es geht auch ohne Cristiano Ronaldo"

NEWS: Cristiano Ronaldo: "Ich halte den Druck aus, keine Sorge"

NEWS: Ronaldinho will unbedingt Olympisches Gold in Peking – Robinho weint

NEWS: Fernando Torres träumt von der Champions League

#$10$#

Foto: Marca