Cristiano Ronaldo: Real Madrid ohne Stürmer! “Morata zu Juventus Turin”

Denn CR7 stößt erst am Freitag ins Trainingslager, Karim Benzema noch später, Jesé ist weiter verletzt. Und Morata ist jetzt weg.

Der 21-Jährige unterschrieb bei Juve einen Fünfjahresvertrag, wie der Club aus der Serie A am Samstag mitteilte. Juventus zahlt an den spanischen Traditionsclub eine Ablösesumme von 20 Millionen Euro. Real besitzt jedoch die Option, den Youngster nach einem oder zwei Jahren für rund 30 Millionen Euro zurückzukaufen. Dabei kommt es darauf an, wie viele Spiele der Angreifer absolviert.

Morata könnte bei Juventus eine Alternative zu Carlos Tevez und Fernando Llorente im Sturm sein. Der neue Juve-Trainer Massimiliano Allegri soll auch Interesse am argentinischen Mittelfeldspieler Roberto Pereyra von Udinese haben.