Cristiano Ronaldo: Real Madrid hat den Transfer verpatzt

Demnach glaubt Cristiano Ronaldo nicht mehr an die Versprechungen des Sommers 2008.

Damals, so die Zeitung "Marca", hatte Real dem Spieler glaubhaft versichert, dass es eine Übereinkunft der beiden Clubs gebe. Und dass es nun an Ronaldo liege, seine Wechselabsichten der Öffentlichkeit zu verkaufen.

NEWS: FC Barcelona: Sieg gegen Mallorca – "Messi der neue König"

NEWS: FC Barcelona: Leo Messi zu spät, Guti stänkert aus Madrid

NEWS: Cristiano Ronaldo: "Ich gehe nicht zu Real Madrid"

NEWS: FC Barcelona: Juventus Turin träumt von Leo Messi

NEWS: Torres und Gerrard müssen ran, FC Liverpol nimmt Anlauf

NEWS: Bernd Schuster: "Real Madrid ist zu kompliziert, niemand freut sich über Siege"

Was passierte, war wochenlang zu sehen: Ronaldo bekannte sich zu Real Madrid, aber statt Nägel mit Köpfen zu machen entstand ein unsäglicher Hickhack, an dessen Ende sich Real Madrid lächerlich gemacht hatte und Cristiano Ronaldo viele Sympathien verlor.

Dies, so die Marca am Samstag, will Cristiano Ronaldo nicht noch einmal erleben. Dass er vor zwei Tagen verkündete, in Manchester glücklich zu sein und dort bleiben zu wollen, ist einer echten Vertrauenskrise in die Person des Real-Präsidenten Ramón Calderón geschuldet.

Mit anderen Worten: Ronaldo glaubt einfach nicht, dass Real ihn im kommenden Juni immer noch haben will. Zu wankelmütig erlebt der Portugiese den spanischen Rekordmeister, der aktuell hektisch auf Spielersuche ist, um seinen angeschlagenen Kader zu verstärken.

NEWS: Ribery: Real Madrid soll 60 Millionen Euro zahlen

NEWS: Ronaldinho und Beckham: Erstes gemeinsames Training

NEWS: Real Madrid: Entweder Cristiano Ronaldo oder Franck Ribery

NEWS: Cristiano Ronaldo: Frauen-Affären schuld an seinem Frust?

NEWS: Franck Ribery: "Ich träume von Real Madrid und Barcelona"

BLOG: Ganz Paris träumt von der Liebe, Ribery von Real Madrid

NEWS: Fernando Torres: "Wir werden Real Madrid fertig machen"

NEWS: Real Madrid total blamiert: "Man müsste sie alle totschlagen"

NEWS: Torres und Liverpool siegen weiter, Cristiano Ronaldo muss am Montag kämpfen

NEWS: Messi: "Der FC Barcelona kann alle Titel gewinnen"

VIDEO: Ronaldo, Messi, Torres: Die besten Tore auf Video

NEWS: Fernando Torres und Cristiano Ronaldo: Weihnachtsmann bringt Punkte

NEWS: Ronaldinho: Haus ausgeraubt während Weihnachtsurlaub

NEWS: Messi, Cristiano Ronaldo oder Torres: Wer wird FIFA-World-Player?

NEWS: Top-Stars 2008: David Beckham vor Cristiano Ronaldo, Obama vor Bush

BLOG: Das Ende naht: Englische Liga vor der Pleite – was wird aus dem FC Liverpool?

NEWS: Real Madrid: Wo ist Cristiano Ronaldo? Diarra heimlich und ohne Fans präsentiert

NEWS: Van der Vaart wird "Wechselgeld" für Ashley Young von Aston Villa

NEWS: Cristiano Ronaldo: Weltmeister! Fans in Japan jubeln ihm zu

NEWS: FC Barcelona: Herbstmeister nach bester Saison aller Zeiten

VIDEO: Ronaldo, Messi, Torres: Die besten Tore auf Video

NEWS: Ronaldinho und Kaká: Schützenfest im letzten Spiel des Jahres

BLOG: Gouda, Pffertjes und Schiri-Beschimpfungen: Willkommen bei Real Madrid

NEWS: Cristiano Ronaldo: "Er wird eine Legende wie Maradona und Pele"

NEWS: Messi: "Ich bin kein Weichei!" FC Barcelona will gegen Villareal Liga entscheiden

Foto: Marca