Cristiano Ronaldo: Real hat Angst vor seiner miesen Laune!

Die Zeitung "Marca" fragt besorgt: "Was passiert, wenn Ronaldo noch eigensinniger spielt und damit Neuzugängen wie Özil das Leben schwer macht? Er könnte ungute Stimmung in die Truppe bringen."

Gegen Ajax Amsterdam schoss Ronaldo elfmal aufs Tor, so oft wie kein anderer, aber nie hinein. Und wie im Spiel gegen Osasuna ist das Publikum unzufrieden mit seinem oft eigensinnigen Spiel.

"Marca" lobt ausdrücklich Mesut Özil für seinen Teamgeist und sein modernes Direktspiel. Ronaldo dagegen hält den Ball, will dribbeln – aber seine Übersteiger will derzeit niemand mehr sehen.

Kommentar Marca: "Noch hat Cristiano kein ernsthaftes Problem mit seinem Publikum, aber er könnte es bekommen. Im Bernabeu-Stadtion hat man schon Legenden wie Michel und Redondo ausgepfiffen. Er wandelt auf einem schmalen Grat." (SAZ; Foto: dpa)

SAZ-FOREN: Sagen Sie Ihre Meinung!