Cristiano Ronaldo: Quantensprung gegen Kamerun! Jetzt WM-Favorit?

Fakt ist, dass Portugal die nicht schwachen Kameruner, eines der besten Teams Afrikas, in Covilha sicher im Griff hatte. Allerdings wurde Samuel Etoo nach 30 Minuten vom Platz gestellt.

Portugal spielt im Stil Mourinhos: Sichere Abwehr, nach vorne immer brandgefährlich. Und Real-Madrid-Star Cristiano Ronaldo, der 90 Minuten lang spielte, schoss noch nicht einmal ein Tor.

Das erledigten seine Freunde Raul Meireles und Nani. Ronaldo zeigte einige schöne Tricks, war immer gefährlich – und leitete die Konter Portugals. Man hat die Selecçao auf jeden Fall schon schlechter gesehen …

BLOG "El Freunde": Revolution bei Real Madrid, Guti und Marca schlucken

NEWS aus Spanien: Politik, Wirtschaft, Sport, Promis, Wetter, Vermischtes

NEU: Spanische Liga Live – News, Live-Ticker und alle Spieltage auf einen Blick

SPORT AKTUELL: ALLE NEWS AUS SPANIEN

SAZ-FOREN: Sagen Sie Ihre Meinung!

Foto: Mundodescargas

#{fullbanner}#