Cristiano Ronaldo: “Özil und Kaká werden für Bälle sorgen”

Das heißt: Nachdem klar ist, dass Gonzalo Higuain operiert wird und rund zwei Monate lang ausfallen wird, ist Cristiano Ronaldo Mittelstürmer Nummer eins der Königlichen.

Denn dass Karim Benzema die Rolle Higuains komplett ausfüllen kann, glaubt Mourinho wohl nicht – allzu lange hatte er sich für eine neuen "9" stark gemacht.

Im Gespräch ist, dass Benzema in den weniger wichtigen Spielen vorne spielen wird – aber wenn es ernst wird, soll CR7 in die Spitze gehen – dahinter sollen Mesut Özil, Kaká und Angel die Maria für die nötigen Bälle sorgen. (SAZ; Foto: dpa)

Ultimative Chart-Show: Die 31 besten SAZ-Artikel aller Zeiten

SAZ-Geburtstags-Grußbox: Facebook-Freunde finden und gewinnen

SAZ-FOREN: Sagen Sie Ihre Meinung!

#{fullbanner}#