Cristiano Ronaldo: Ohrfeige von Messi! “Das war gar nichts!”

Und Cristiano Ronaldo? Er konnte wieder nicht gegen Barça treffen, hatte nicht einmal Gelegenheit dazu, so schlecht spielte Real am Montagabend.

Dass auch Lionel Messi wieder nicht gegen ein "Mou-Team" traf und zum ersten Mal seit zehn Spielen ohne Tor blieb, war kein Trost, denn der Argentinier spielte reihenweise tödliche Pässe auf seine Kameraden, die am Ende 5-0 gegen Real siegten.

Einzige umstrittene Szene Ronaldos war nach einer halben Stunde ein möglicher Elfmeter, Barcelonas Torwart Valdes brachte CR7 zu Fall. Aber nicht einmal die Madrider Zeitung "Marca" sah einen Elfer, weil Valdes knapp den Ball berührte.

Dabei hatte Ronaldo als einziger Königlicher ein wenig "Pep" ins Spiel gebracht, als er sich mit Barcelonas Trainer Guardiola anlegte, der ihn unnötigerweise provozierte.

Statt Ronaldo den Ball zum Einwurf zu geben, warf Guardiola das Leder lieber weg, simulierte (wenn auch halbherzig) nach Ronaldos Schubser eine Tätlichkeit.

Offenbar war es Guardiola auf der Bank zu langweilig – kein Wunder, bei dem Grottenkick Reals … (SAZ; Foto: dpa)

QUIZ: Wer hat Angst vor Cristiano Ronaldo? Das große Quiz!

QUIZ: Lionel Messi, Superstar! Wer kennt ihn wirklich?

ALLE TORE und TABELLEN: Spanische Liga Live

SAZ-FOREN: Sagen Sie Ihre Meinung!

#{fullbanner}#